„Kirchlein zu Kentheim“ in „Aus dem Schwarzwald“ 1/1912

Aus dem Schwarzwald 1/1912, S. 4

Aus dem Schwarzwald 1/1912, S. 4

Der Lehrer und Heimatforscher Wilhelm Mönch hat seinen Arbeiten gerne Gedichte von Karl Doll vorangestellt, so auch in seinem Büchlein „Bad Teinach und Luftkurort Zavelstein“ von 1911. Bislang unbekannt war mir dieser Beitrag über die St. Candiduskirche in Kentheim, der 1912 in der Januarausgabe von „Aus dem Schwarzwald. Blätter des Württembergischen Schwarzwald-Vereins“ erschienen ist.

Mönch nannte das „Calwer Wochenblatt 1876“ als Quelle, womit nun das Erscheinungsjahr des Sonetts bekannt ist. Die Unterhaltungsbeilage zum Wochenblatt, in der Dolls Gedichte damals erschienen, ist nach wie vor verschollen.

Dieser Beitrag wurde unter Lyrik, Quellen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.